Veranstaltungen im Yoga Loft


Neue Workshop-Reihe mit Claudia Lutz & Ulrike Riedel!


 

AWARENESS IN MOTION IST EINE WORKSHOPREIHE ZUR GANZHEITLICHEN SELBSTERFAHRUNG.

 

Durch verschiedene Modi versuchen wir Zugang zum Inneren Erleben zu finden, sich dort besser wahrzunehmen und ins Spüren zu kommen. Ziel ist es, achtsam in Kontakt mit unserem Körper, unseren Emotionen und den dahinter liegenden Themen zu treten.

Dies ist die Basis für eine ehrliche und authentische Beziehung zu uns selbst und somit auch mit dem Außen. Im Verlaufe des Workshops entsteht eine freie Exploration des eigenen Seins mit Raum für kreativen Ausdruck dessen. Hierbei experimentieren wir mit Bewegung, Stimme und Sound sowie mit künstlerischen Materialien.

 

FÜR WEN

Die Workshopreihe richtet sich an Frauen (im weitesten Begriffssinn), die Lust haben, sich selbst zu erforschen. Die Module sind Selbsterfahrung pur, erlebnisorientiert, im Austausch mit anderen, sicher gehalten durch unser Leitungsteam. Wir werden mit euch Prozesse anregen, welche die Körperwahrnehmung, emotionales Spüren und kreatives Artikulieren fördern.

Es braucht keinerlei Vorkenntnisse oder bisherige Selbsterfahrung für das Programm. Wer schon Erfahrung mit Körper- oder Emotionsarbeit hat, profitiert umso mehr und kann vielleicht an seine aktuellen Prozesse anknüpfen, weitere Anregungen bekommen oder bisheriges Material intensivieren.

 

Disclaimer: Wir arbeiten traumasensitiv, stehen euch zur Seite, wenn sich sensible Inhalte zeigen und begleiten euch bestmöglich. Wir verstehen uns nicht als (Gruppen-)Therapieformat und können nicht auf jedes individuelle Thema in der Tiefe eingehen. Bei Bedarf gibt es die Möglichkeit im Nachgang vertiefende Einzelarbeit zu vereinbaren.

 

ÜBER UNS

Ulrike Riedel | schoolofmind.de

Claudia Lutz | ashtangaleipzig.de

 

Wir sind Freunde und nun auch Arbeitskolleginnen und haben uns vor Jahren bei der trauma-sensitiven Ausbildung zur ganzheitlichen Körperarbeit kennengelernt. Ulrike ist Diplompsychologin und arbeitet als Therapeutin mit Einzelklienten vorallem körperorientiert und bindungsfördernd sowie mit Gruppen zu arbeitspsychologischen Themen wie Kommunikation und Stress.

Claudia ist Kunsttherapeutin und langjährige Yogalehrerin. Sie hat das Ashtanga Yoga Loft in Leipzig gegründet, unterrichtet dort und gibt zudem Einzelsessions in ganzheitlicher Körperarbeit. Uns verbindet unter anderem der achtsame und dabei selbstkritische Blick auf Persönlichkeits-entwicklung und das Ziel selbstbestimmt seine eigenen Wege zu finden.

 

KONKRET

Modul 1 - KÖRPER. Im ersten Modul konzentrieren wir uns auf die eigene Körperwahrnehmung. Wir nutzen vorallem Techniken des Yogas und der somatischen Körperarbeit. Wir wenden den Fokus vom Außen zum Innen.

 

Modul 2 - STIMME. Im zweiten Modul vertiefen wir das Fühlen im Innen und wollen nachspüren. Durch Sound, Chanting/Mantren sowie eigene Stimme/Vibration kommen wir in Kontakt mit unserer Energie und beginnen diese auszudrücken.

 

Modul 3 - FORM. Das abschließende Modul widmet sich der Formgebung. Wie kann ich mein Inneres ausdrücken … um damit weiter zu arbeiten? Wir nutzen hierzu kreative Materialien wie Ton, Farbe und Schrift.

 

TERMIN | ORT

Freitag, 09.09.22 | Freitag, 16.09.22 | Freitag, 23.09.22

16 - 20 Uhr | Ashtanga Yoga Loft im Westwerk, Leipzig

 

Die Workshops finden an 3 aufeinanderfolgenden Freitagen jeweils ab 16h statt und bauen aufeinander auf. Das Yoga Loft befindet sich im Hinterhaus des Westwerkes in Leipzig (Karl-Heine-Straße 85 a, HH links, 04229 Leipzig). Ihr könnt euch gerne Snacks mitbringen - für eine kleine Stärkung zwischendurch.

 

PREIS

Early Bird: 269,- €, bei Anmeldung bis 29.07.22 | inkl. Materialkosten

Normalpreis: 299,- €, bei Anmeldung ab 30.07.22 | inkl. Materialkosten

 

Social fee: Wir möchten, dass unser Angebot möglichst viele Frauen erreichen kann. Sprecht uns daher an, wenn ihr besondere Anliegen/Umstände habt, die euch den Preis für den Kurs unmöglich machen. Wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

ANMELDUNG

Bitte hier direkt bei Ulrike anmelden!

Wir senden euch eine Anmeldebestätigung per Mail und mit Zahlung der Teilnahmegebühr ist eure Anmeldung gültig. Bei Überschreitung der Teilnehmerinnengrenze, setzen wir euch auf die Warteliste und informieren euch, sobald Plätze frei werden oder wir Folgeworkshops anbieten.

Kontaktiert uns auch gern vorab bei Fragen. Wir freuen uns auf euch.

 

Ulrike & Claudia