Mysore Style


Traditionell wird Ashtanga Yoga im sogenannten Mysore-Style unterrichtet, eine zeitgemäße

Unterrichtsform, wo du da abgeholt wirst, wo du gerade bist. Anfänger und Fortgeschrittene 

praktzieren in einem Raum! Du wirst individuell von uns begleitet und unterstützt. Nicht nur mit Worten sondern auch mit behutsamen und respektvollen Berührungen und Hilfestellungen, den sogenannten Hands-On-Adjustments (wenn du das möchtest!). Dadurch können wir auch auf 

persönliche Voraussetzungen und körperliche Beschwerden Rücksicht nehmen und gegebenenfalls die Asanas an deine Voraussetzungen anpassen!

Du lernst die Abfolge (Serien) Schritt für Schritt in deinem Tempo und in deinem Atemrhythmus und kannst ganz mit der Aufmerksamkeit bei dir selbst sein. Dadurch kannst du voll in die Meditation in Bewegung abtauchen und geistig und emotional zur Ruhe finden.

Das eigenständige Praktizieren fördert Selbstvertrauen, Selbstverantwortung, Unabhängigkeit und ebenso Geduld und Achtsamkeit mit dir selbst. Die Körperwahrnehmung wird sensibilisiert, deine 

eigenen Grenzen kannst du immer besser wahrnehmen und achten lernen. Die Herausforderung dabei ist, dass du ganz bei dir bleibst und dich nicht mit den Anderen vergleichst.